Aktuelles

  • 24 Kinder erhalten DFB-Abzeichen
    230 von 300 Punkten musste man mindestens dafür holen: Die Gewinner des DFB-Abzeichen in Gold zusammen mit den Trainern Matze, Max und Paul

    Kurzpassspiel, Kopfballtraining, Volleyschussübung….und zwischendurch immer wieder Spiele. Am 12. Und 13. August veranstaltete die SG Schellerten Ihre alljährliche Ferienpassaktion Fußball-Sammelsurium.
    Ab 9:00 Uhr morgens trafen sich die Kinder auf dem Ottberger Kapellenberg. Ein hoher Bewegungsdrang und Lust auf kicken war jedem anzumerken – der jüngste Teilnehmer war gerademal 6 Jahre alt, der älteste dafür schon 14! Eine große Spanne also zwischen den Leistungsständen der Teilnehmer. Entsprechend der Altersklassen wurden die Kids vormittags in drei Gruppen aufgeteilt und in verschiedenen Übungen gefordert und gefördert.

    Am ersten Tag, Petrus meinte es gut mit den Fußballwilligen, mussten einige Trinkpausen eingelegt werden. Ben, Yannik und Kuzey schwitzten nicht schlecht bei Amsterdam-Eck und Kleinfeldspiel unter Betreuer Christian.
    Aber auch die Zwillinge Karim und Yasin, mit Kumpel Lasse und Leander wurden im Training von den Zweitherrenspielern Max und Paul nicht geschont.
    Die ältesten Teilnehmer versammelte Matze um sich. Etwas anspruchsvoller in Koordinationsläufen, Dribbling-Parcours und Rebounderchallenge, wurde auch hier ordentlich geschwitzt.
    In der Mittagspause gab es das Sportleressen Nummer Eins: Nudeln mit zweierlei Soßen satt.
    Da die Meute aber direkt weiter kicken wollte, wurde mit der Schussmessanlage zwischendurch mal schnell der Schütze mit dem härtesten Schuss ermittelt. Aber an Coach Matze kam mit 82 km/h keiner vorbei. Zum Glück, denn die Wette um das Eis zum Nachtisch wäre teuer geworden.
    Nachdem sich die Kleingruppen für eine Stunde nochmals zusammen in verschiedenen Übungen trafen, gab es zum Abschluss von Tag eins ein weiteres Highlight: Alle zusammen, egal ob 6, 9 oder 14 Jahre, aufgeteilt in 2 Mannschaften im Spiel auf dem großen Feld. Und trotz des anstrengenden Tages schien das Spielfeld immer noch zu klein. Die Kids hatten immer noch Power!

    Am zweiten Tag wurden die Teams dann etwas durchgemischt, denn Paul, Torwart der zweiten Herren der SG Schellerten/Ottbergen hatte für die Torhüter, oder jene, die es einmal für sich testen wollten, separate
    Übungen vorbereitet: Leonard, Jan, Lenni, Simon, Leo und Luca forderten den Coach ebenso, wie er sie.
    In der Zwischenzeit gab es für die Kleinsten etwas Techniktraining und die Ältesten Zweikampftraining.
    Abgeschlossen wurde das diesjährige Fußball-Sammelsurium mit dem DFB-Abzeichen. 5 Übungen, von DFB-Trainern entwickelt, um den Status Quo eines jeden Teilnehmers in Erfahrung zu bringen. Da diese Übungen für Kinder ab 9 Jahren entwickelt sind, musste bei dem ein oder anderen Jungkicker mal ein Auge zugedrückt werden – aber auch Die erzielten tolle Ergebnisse. Es wurde ja auch lange dafür geübt. Flankenball, Kopfball, Elfmeter, Kurzpass und Dribbelparcours verlangten allen alles ab. Am Ende gab es 24 Auszeichnungen für 24 Teilnehmer. Auch 8 mal Gold konnte von den Trainern vergeben werden.
    Die erlangten Urkunden und Anstecknadeln wurden den Eltern dann stolz präsentiert. Aber erst musste natürlich wieder auf großem Feld Alle gegen Alle ausgespielt werden. Das Spiel endete 8:8 – wunderbar!

    Ein großer Dank geht an Edeka Bökenkamp in Schellerten, der sowohl Getränke und Snacks, Kekse, Bananen, Äpfel und sogar die Zutaten für das Mittagessen sponserte. Das Essen wurde für die Kids vor Ort von Marion Botterbrod frisch zubereitet. Auch dafür vielen Dank!

    Und ohne die Trainer geht’s nicht: Dank an Matze, Paul und Max sowie Pascal und Jay, welche bei der Abnahme des DFB-Abzeichen ebenfalls tatkräftig unterstützten!

  • Ferien(s)pass: Fußball-Sammelsurium
    Beginn:12.08.2021 um 09:00 Uhr
    Ende:13.08.2021 um 15:00 Uhr
    Veranstaltungsort:Sportplatz Ottbergen
    Waldstraße 15
    31174 Schellerten
    Veranstalter:Gemeinde Schellerten

    Zwei Tage voller Fußballübungen und lustiger Spiele erwarten euch!

    Zielgruppe: 35 Kinder bis 15 Jahre

    Leitung: SG Schellerten, Christian Botterbrod & Team

    Zwingend erforderlich: fußballgerechtes Schuhwerk, Sportkleidung, Handtuch und Regenjacke bei schlechtem Wetter
     
    Für Mittagessen und eine Obstbar für zwischendurch sorgt die SG Schellerten. Sie freut sich über eine kleine Spende für die Jugendkasse!
     
    Anmeldung bis zum 08.08.2021 hier:

  • Kleines Sponsoring mit großer Wirkung

    Apotheke und VGH leisten erste Hilfe, Bökenkamp spendet Regenjacken

    In Vorbereitung auf die neue Saison hat die SG Gemeinde Schellerten wieder Sponsoren und Spender gesucht. Fündig wurde man unter anderem bei der Hirsch Apotheke von Bernward Plaschke in Schellerten und der VGH Vertretung von Josef Leinemann in Ottbergen.
    Mit jeweils kleinen Sachspenden erzielten Sie eine große Wirkung. Adressat dieser Spende sind die 6 Mannschaften der Jugendfußballer. Von der VGH gab es kleine Kühltaschen, welche in der Apotheke an der B1 von Bernward Plaschke mit Verbandsmaterial, Pflastern, Kühlpads, Tapeband und Desinfektionsmittel gefüllt wurden.
    Auch ein anderer altbewährter Partner ließ sich nicht lange bitten: Edeka Bökenkamp sponsorte insgesamt 35 Regenjacken. Nun können die Jahrgänge 2012/2013 und auch 2007/2008 bei Wind und Wetter draußen trainieren!
    Ball, Trikot, Trainingsanzug, Handtuch, Trinkflasche, Tasche, und vieles mehr braucht der Fußballer… Die Kinder freuen sich jederzeit über Sachspenden – aber auch kleine und größere Geldbeträge von Privat- und Geschäftsleuten können zielführend eingesetzt werden. Ansprechpartner bei der Spielgemeinschaft dafür ist Jugendleiter Christian Botterbrod (Telefon 0177 7848451)